Workshop: BIONIK am 16.10.2018 – BILDERGALERIE


Die Initiatoren des Bildungsprojekts Leonardino vergeben insgesamt 15 BionikBoxen im Wert
von je € 650,- exkl. USt.
unter allen teilnehmenden Wiener städtischen Volksschulen nach dem
FIRST COME, FIRST SERVE-Prinzip.

Neben den bestehenden Experimentierboxen zu „Luft und Luftdruck“ sowie „Strom“ können Kinder durch die Bionik nun Vorgänge aus der Natur selber erforschen, nachbauen und eigene Möglichkeiten zur Anwendung erkennen.

Die BionikBoxen werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung den TeilnehmerInnen am 20. November 2018 übergeben.

 

Kritieren der Teilnahme:

  • Pro Schule ist nur ein/e Lehrer/in teilnahmeberechtigt (2. Person als Begleitperson erlaubt; aber pro Schule nur eine Box)
  • Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: 15 Personen

 

TeilnehmerInnen:

  • LehrerInnen, die sich anmelden (first come, first serve) bekommen bei Teilnahme am Workshop die BionikBox für ihre Schule
  • Teilnehmende LehrerInnen erhalten im Workshop somit auch gleich das Hintergrundwissen zum richtigen Einsatz der Box im Unterricht

 

TrainerIn:

  • Hermann Studnitzka/Festo
  • Petra Kohles/Projektmanagement Leonardino

 

Ablauf:

14:00 – 14:10 Uhr:     Begrüßung & Vorstellung Leonardino durch Petra Kohles

14:10 – 14:15 Uhr:     Erklärung und Definition Bionik, Begrifflichkeiten durch Hermann Studnitzka

14:15 – 14:45 Uhr:     Erklärung/Vorstellung der Experimente, Hintergrundinfos, Wissenswertes, Tipps zur Umsetzung im Unterricht durch Hermann Studnitzka

14:45 – 15:00 Uhr:     evtl. kurze Pause

15:00 – 16:00 Uhr:     selbst ausprobieren, Fragen stellen, Austausch untereinander

Datum

16.10.2018

Uhrzeit

14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Festo Gesellschaft m.b.H.
Linzer Straße 227
1140 Wien